Rangierunsspiele Hopman Cup Klosters

         
 Rang   Gruppe A     Gruppe B   
         
1  Anja Revel / Maurick Scholten   Corina Niggli / Thiemo Theile 
2  Sandra Jann / Dario Baltensberger   Vanessa Mathis / Jörg Mathis 
3  Elvira de Castelberg / Jürg Weber   Sidonia Conzett / Räto Conzett 
4  Esther Hanselmann / Rolf Semmler   Rebecca Mott-Grünewald / Benjamin Eggert 
5  Loredana Mathis / René Schneider   Linde Nijhof / Thomas Grünewald 
         
         
  Begegnung Team  Team  Resultat
         
    1A 1B  
  Einzel Anja Corina Sieg Corina
  Einzel Maurick Thiemo Sieg Maurick
  Mixed-Doppel     4:1  /  4:2
  Sieg für     Anja und Maurick
         
    2A 2B  
  Einzel Sandra Vanessa 2:6  /  1:6
  Einzel Dario Jörg 7:5  /  6:3
  Mixed-Doppel     3:4  /  4:2  /  5:10
  Sieg für     Vanessa und Jörg
         
    3A 3B  
  Einzel Elvira Vreni Sieg Elvira
  Einzel Jürg Räto 3:6  /  2:6
  Mixed-Doppel     3:4  /  4:3  /  10:6
  Sieg für     Elvira und Jürg

 


Infos Hopman-Cup

Jedes Team spielt seine 4 Partien bis Ende August 2021. Das Finale verschieben wir auf den 18. September 2021. Falls Jemand am 18.9. verhindert sein sollte, kein Problem, die Vorrunden sollen auf alle Fälle gespielt werden. Eine Teilnahme am Finaltag wäre schön, aber nicht zwingend nötig.

 

Folgende Regeln gelten für den Hopman Cup:

 

Das im Spielplan als erstes aufgeführte Team macht mit dem gegnerischen Team einen Spieltermin ab und reserviert die Tennisplätze dafür. Es soll immer auf  2 Plätzen gleichzeitig die beiden Einzel gespielt werden. Im Anschluss daran dann das Mixeddoppel.

Jedes Team erhält vom TC Klosters 2 Dosen neue Bälle, welche für ihre Spiele benutzt werden können.

Die Resultate sind nach der Begegnung beim Anschlagbrett einzuschreiben oder auf der HP online zu erfassen.

Im beiliegenden Spielplan sind alle mir bekannten Mailadressen und Handynummern aufgeführt. So könnt ihr euch mit euren Partnern und Gegnern in Verbindung setzen.

Die Spielregeln und Zählweise könnt ihr der Einladung entnehmen.

 

Dieses Turnier soll dazu dienen, sich kennen zu lernen und schöne Spiele mit einer etwas anderen Zählweise zu haben. Am Finaltag gibt es Preise für die besten Teams. Die Einzelresultate zählen nicht für das Ranking bei Swisstennis.

 

Nun wünsche ich euch allen einen schönen Sommer mit guten Spielen im Hopman Cup.

Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung.

 

Sportliche Grüsse

 

Jörg Mathis

 

Spielleiter TCK

Download
26-09_Schlussresultate Hopman-Cup
26-09_Schlussresultate Hopman-Cup.xlsx
Microsoft Excel Tabelle 17.8 KB


Spielregeln Hopman-Cup

 

Die beiden Einzel der Herren und Damen sind gleichzeitig, das Doppel nach einer kurzen Pause direkt im Anschluss zu spielen.

 

Die Einzelpartien werden mit der no ad Regel gespielt, wobei der Returnspieler die Seite wählen kann. 3. Satz = Campions Tiebreak.

 

Die Mixedpartie wird mit der Regel „Fast4Tennis“ ausgetragen, das heisst der Satz geht auf 4 Gewinn-Games. Beim Stand von 3:3 entscheidet ein verkürztes Tiebreak auf 5 Punkte. Es gilt die no ad Regel, wobei Herr auf Herr und Dame auf Dame aufschlägt. (Die kein Netz-Regel beim Service wird bei uns jedoch nicht angewendet). 

3. Satz = Campions Tiebreak.

 

Die ersten 4 Teams erhalten tolle Preise.

 

Jörg Mathis

Spielleiter TCK